Direkt zum Inhalt

Kontaktanfrage

Sofern Ihre Anfrage unsere Immobilienangebote betrifft, ist die Mitteilung Ihrer vollständigen Anschrift zwingend erforderlich. Andernfalls sind wir nicht befugt, Ihnen weiterführende Unterlagen zu senden oder Ihnen einen Besichtigungstermin anzubieten. Wir bitten um Verständnis.

Screenreader label
* Pflichtfelder: Bitte füllen Sie diese Felder aus!
Screenreader label
© 2020

Virtuelle Besichtigung

Kennen Sie das Problem? Sie wohnen in München oder Berlin, sind zeitlich unflexibel und wollen für eine Besichtigung keine gesonderte Anfahrt in Kauf nehmen. Dann haben wir eine Lösung für Sie.
Die virtuelle Besichtigung ist das Medium einer innovativen und zeitgemäßen Immobilienvermarktung. Damit schließt die Harling oHG die Lücke zwischen dem Exposéversand und der realen Besichtigung vor Ort. Die Vorteile sind für alle Parteien - Eigentümer, Interessenten und Mieter - in der Zeitersparnis zu sehen. Während das Exposé nur kleine Ausschnitte einer Immobilie zeigen kann, gibt die virtuelle Besichtigung die gleichen Einblicke, wie bei einer realen Besichtigung vor Ort.
Dank dieses Mediums kann der Interessent vorab entscheidet, ob die Immobilie weiterhin in Frage kommt. Wie dies funktioniert zeigen einige unserer Referenzen, für die wir einen virtuellen Rundgang erstellt haben. Die Vorteile liegen auf der Hand. Gerne katapultieren wir auch Ihre Immobilie in eine digitale Umgebung. Mit Abschluss der Vermarktung erhalten Sie zudem einen USB-Stick des persönlichen virtuellen Rundgangs Ihrer Immobilie als Erinnerung.