Investitionsanalyse

Kennen Sie das? In diversen Anzeigen oder Online-Portalen werden Ihnen Immobilien mit lukrativen Renditen angeboten. Teilweise werden Ihnen sogar Renditen im zweistelligen Bereich versprochen. Hier sollten Sie keine voreiligen Schlüsse ziehen, denn auch bei Renditeimmobilien bedarf es einer ausführlichen Analyse sämtlicher Rahmenbedingungen.

Was auf den ersten Blick nach einer vielversprechenden Investitionsanlage aussieht, ist leider in vielen Fällen eine reine kosmetische Auffrischung der angebotenen Immobilie durch den Anbieter. Die Berechnung basiert dabei häufig auf dem Prinzip der statischen Rendite, einer Kennzahl, welche lediglich die Ist-Situation der Ertragslage einer Immobilientransaktion wiederspiegelt. Da sie jedoch sowohl Parameter, die die Rendite einer Investition beeinflussen, als auch die Laufzeit außer Acht lässt, ist diese Kennzahl für die Beurteilung eines Investitionspotenzials ungeeignet und sollte daher vom Kaufinteressenten nicht herangezogen werden.

Mit dem HIA©-Tool können wir Ihnen im Geschäftsfeld der Investitionsanalyse unterschiedliche Wege zur Bestimmung des Investitionspotenzials Ihres Immobilienkaufs vorstellen. Dabei widmen wir uns ausschließlich dem Bereich der dynamischen Investitionsanalyse, speziell der Vermögenswert- und Zinssatzmethode. Im Rahmen dieses Ansatzes lässt sich auch die Höhe des Kaufpreises sehr gut verifizieren.

Haben Sie sich schon einmal die Frage gestellt, mit welcher Rendite Sie wirklich zu rechnen haben? Wir geben Ihnen die Antwort.

HIA© - Harling Investitionsanalyse

Harling oHG - Die dynamische Investitionsanalyse nach HIA
Zurück zum Seitenanfang